MDW Mähdrescherwerke GmbH

Fortschrittstraße 2 | 02692 Singwitz bei Bautzen

Konstruktion


Von der Idee bis zur Betreuung im Einsatz

MDW besitzt ein Konstruktionsbüro.
Schwerpunkt der Arbeit ist die Entwicklung von in Mittel- und Kleinserien produzierter Getreideerntetechnik (Mähdrescher, Schneidwerke und Erntevorsätze für Sonderkulturen).
Das Engineering-Team entwickelt und erprobt desweiteren Komponenten für den Mähdrescherbau (z. B. Variatoren, Abtanksysteme) und können diese als Zulieferer anderen Mähdrescherherstellern weltweit zur Verfügung stellen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung und der Bau von Sondermaschinen der Getreideerntetechnik. Das sind sowohl Maschinen in Einzelstückfertigung (z. B. Nachdrescher für DLG Mähdreschertestsystem), wie auch Maschinen in Kleinserienfertigung, zum Beispiel Saatgut- und Parzellenmähdruschsysteme. Hierfür sind Anpasslösungen an Serienmähdrescher möglich, bis hin zur kompletten Neukonstruktion von Mähdreschern für die Saatgutgewinnung.
Zudem gehören klassische Ingenieurdienstleistungen der Mähdrescherproduktion zum Aufgabengebiet des Fachbereiches.

Genutzte CAD-Technik: Medusa und ProE.